Aktuelles

08.10. - 12.10.2018
Lernkurs Chemie - Ein Crash-Kurs Chemie zur Vorbereitung auf Abitur und Studium!

Besonders interessant für Abiturienten und Abiturientinnen, sowie OberstufenschülerInnen, die ein Studium der Chemie, Medizin oder Biologie anstreben (auch oder gerade für Schülerinnen und Schüler, die kein LK Chemie hatten bzw. haben).

In Seminaren, Übungen und Praxiseinheiten im Schülerlabor wird die Chemie anschaulich gemacht.

Innerhalb einer Woche werden die folgenden Themen behandelt:

» Atombau, Chemische Bindung

» Gleichgewichte, Säure/Base- Reaktionen, pH-Werte, Puffer

» Redoxreaktionen

» Elektrochemie

» Organische Chemie -Grundlagen-

» Zucker, Aminosäuren

» Polymere, Kunststoffe


08.10. - 10.10.2018
FERIENAKADEMIE Pharma für Schülerinnen und Schüler der 11. bis 13. Klasse
„Rezepturarzneimittel selber herstellen”

Der Ferienkurs bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit eigenständig Rezepturen, wie sie im Apothekenalltag vorkommen, herzustellen. Im Jahr 2016 haben die öffentlichen Apotheken weit mehr als 7 Millionen allgemeine Rezepturen hergestellt, somit ist die Vorbereitung auf die Rezeptur ein wichtiger und sehr praxisorientierter Bestandteil der pharmazeutischen Ausbildung. (Quelle: ABDA). Die Teilnehmer erhalten eine kurze theoretische Einführung in die Herstellung von Arzneimitteln in der Apotheke und in der Industrie und dürfen das Gelernte praktisch im Labor umsetzen. Die Exkursion führt die Schülerinnen und Schüler in die Apotheke der Universitätsmedizin Mainz. Sie bekommen die Möglichkeit "hinter die Kulissen" einer der größten und modernsten Krankenhausapotheken in Deutschland zu blicken.Anfahrt und Essen (Mensaria) müssen selbst bezahlt werden.

 


ab dem 14. September 2018
Experimentieren! 2

Für alle, die gerne weiter experimentieren möchten oder neu dazu kommen wollen.

Ist in der Eisentablette wirklich Eisen? Wie löscht man am besten Feuer? Wie kann man Cola von Diätcola unterscheiden? Einfach mal im Labor ausprobieren!

 


31.07. - 03.08.2018
11. bis 13. Klasse: Ferienakademie Farben

Nach einem Einführungsvortrag starten wir in Kleingruppen mit der Laborarbeit, stellen Farbstoffe und Pigmente her und untersuchen Pflanzenfarbstoffe. Die Betreuung im Labor übernehmen Doktoranden der Chemie, die den Schülern auch Informationen über das Studium geben können. Um einen weiteren Einblick in die Uni zu erhalten, sind Arbeitseinheiten in der Kernchemie, im Institut für Geowissenschaften und im Institut für Biophysik geplant.

Das Ende der Ferienakademie ist eine große Abschlussveranstaltung mit Präsentation der Arbeiten, zu der Eltern, Freunde und Gäste herzlich eingeladen sind.

Die Übernachtung im Jugendgästehaus Mainz ist organisiert, die Kosten werden zum größten Teil vom Verband der Chemischen Industrie übernommen.

 

  • Termin: 31. Juli bis 3. August 2018
  • Kosten: 50,- Euro pro Teilnehmerin / Teilnehmer, die Übernachtung in der JH Mainz ist organisiert.
  • Wo? Schülerlabor Chemie 
  • Programm Ferienakademie Farben 2018

26. Juli 2018
KinderUni-Workshop für 8 bis 10jährige Kids:
Gecko, Klette und Lotusblatt – was die Natur alles kann!

Dr. Christa Welschof und das Team vom „NaT-Lab“ der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Die Natur macht es uns vor. Pflanzen und Tiere können Vorbilder für technische Entwicklungen sein. Wir nennen das Bionik.

Im Schülerlabor der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) könnt ihr dem Lotuseffekt von Blättern auf die Spur kommen und erfahren, warum der Gecko ohne Klebstoff so gut an Decken und Wänden haftet.

Im zweiten Teil wollen wir noch einige spannende Versuche mit euch machen. Warum heißt „Trockeneis“ eigentlich Trockeneis und was passiert mit Apfelstücken in flüssigem Stickstoff? Ihr habt die Möglichkeit wie eine richtige Chemikerin und ein richtiger Chemiker zusammen mit Studierenden zu experimentieren. Kittel und Schutzbrillen sind im Labor vorhanden.

Zwischendurch ist ein gemeinsames Mittagessen in der Mensa geplant. Dafür bitte etwas Geld mitbringen (ab 3,- Euro gibt es ein leckeres Gericht!). Der eigene Imbiss kann dort aber auch verzehrt werden.

 

  • Ort: Johannes Gutenberg-Universität Mainz, NaT-Lab für Schülerinnen und Schüler
    Gebäude: Institut für Physikalische Chemie, Gebäude-Nr. 2121
    Duesbergweg 10-14, 55128 Mainz
  • TeilnehmerInnen: 24
  • Altersgruppe: 8-10 Jahre
  • Donnerstag, 26. Juli 2018
  • Uhrzeit: 10.00 Uhr – 14.00 Uhr
  • Anmeldung: per E-Mail unter nat-schuelerlabor@uni-mainz.de oder telefonisch unter 06131 39-23921
  • Anmeldeschluss:  Freitag 13. Juli 2018